Creativ Discount – alles für mein Hobby

Wenn`s Kind krank ist, muss es beschäftigt werden, damit es wenigstens ein bisschen abgelenkt wird vom Unwohlsein.

Da wir jetzt von Bronchitis bis Mittelohrentzündung in diesem Jahr alles durchhaben, könnt Ihr Euch ja vorstellen das mir so langsam die Beschäftigungsideen ausgehen. Also musste was Neues her.

Gesagt, getan.

Beim Creativ Discount wurde ich fündig. Meine Maus bastelt und malt ja für Ihr Leben gern also musste es etwas sein das

Sie am besten lange in Ihren Bann zieht.

Bügelperlen kamen mir da sofort in den Sinn. Als Kind habe ich es geliebt Untersetzer oder Figuren zu legen die meine Mama

dann bügeln durfte und ich habe meine kleinen Schätze dann in einem bunt bemalten Karton aufgehoben. So der Plan.

Meine Bestellung war zum Glück schon 2 Tage später da und es konnte mit Elan an die “Arbeit” gegangen werden.

Inhalt unseres Päckchens:

1 x Bügelperlen Schmetterlinge
3 x Fimo
1 x Stecknadeln
1 x Schmucksteine
1 x Schmucksteinkleber

Die Stecknadeln und Fimo für Mama der Rest fürs Kind.

Mit den Schmucksteinen und den Kleber wollen wir eine kleine Schatztruhe basteln und mit den Bügelperlen zaubern wir uns Frühling ins Haus.
Was ich mit der Fimo veranstaltet habe, zeige ich euch auch noch.

Der Creativ Discount bietet alles, was das Bastlerherz begehrt.

Von Farben, Papier, Basteln mit Holz bis über Handarbeitsmaterialien und Bücher findest Du alles im Shop. Das Sortiment ist wirklich riesig und ich finde es gut in einem Shop alles zu finden und nicht hier und dort was bestellen zu müssen, um am Ende einen Berg an Versandkosten zahlen zu müssen.

Der Versand bei Creativ Discount ist mit 3,99 Euro absolut in der Norm.

Im Shop kann man auch nach Themen wählen.

So gibt es da zum Beispiel extra das Thema “Alles zum Kinderbasteln” falls einem mal die Ideen abhandenkommen.

Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1965 in Mönchengladbach.
Das Sortiment richtet sich immer nach den neuesten Trends aber auch alt bewährtes findet man im Creativ Discount.

Nun zur Anwendung der Fimo.

Ich hatte schon lange im Kopf mir aus Fimo mal Knöpfe herzustellen.

Zum Nähen bzw aufpeppen von genähten Einzelstücken, benötigt man doch öfter mal schöne bunte Knöpfe.

Warum also nicht mal selber machen.
Dazu muss man die Fimo erst mal ausgiebig kneten, damit man sie in die gewünschte Form bringen kann. Ich entschied mich dafür lange Schlangen zu drehen um diese dann anschließend zu wickeln, abzuschneiden und platt zu drücken.

Man kann auch mit der Nudelmaschine oder dem Nudelholz dünne Platten machen und die Schichten dann übereinanderlegen.
Das ergibt dann wieder eine ganz andere Farbzusammenstellung und wird demnächst auch mal ausprobiert.

Nachdem Ihr dann mit einem Schaschlikspieß noch die Knopflöcher gepieckst habe, gehts ab in den Ofen und wird je nach Herstellerangaben auf der Fimopackung “gebacken”.

Nun könnt Ihr die Knöpfe wie normale Knöpfe nach Herzenslust verwenden.

Das tolle am Knöpfe herstellen ist es auch das man auch da die Kinder an der Herstellung beteiligen kann, ist ja wie kneten.
Dann werden die Knöpfe nachher noch viel stolzer zur Show getragen.
Unser Fazit

Der Creativ Discount ist ein genialer Onlineshop für alle Kreativen. Trotz der riesigen Auswahl an Produkten wird man vom Angebot nicht überfordert. Alles ist super unterteilt und man weiß sofort, wo man suchen muss. Die gelieferten Produkte sind alle hochwertig und es macht Spaß damit zu arbeiten.

Auch der zügige Versand hat mich absolut überzeugt und wird haben sicherlich nicht zum letzten mal dort bestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *